Bunkermusik /X\ Ciao Cakao
Apr22

Bunkermusik /X\ Ciao Cakao

Kreativität kennt keine Grenzen, vor allem nicht bei der MUSIK. In diesem Sinne und durch euch motiviert treffen die Bunkerjungs und die Boys von CIAO CAKAO aufeinander um etwas frischen Wind in die Hallen des MuK zu wehen. DIE FAKTEN : -> 03/05/2014 -> 23UHR -> MuK GIEßEN -> Bunkermusik , CIAO CAKAO …:::KNEIPE 1022 ~ TRAP ~ CIAO CAKAO:::… AMIR SHIVABRUDI LEX LUMA SHVNZ …:::BLAUER SAAL ~ TECHNO ~ BUNKERMUSIK:::… MIND MONKEY ERICH S. (EHH-Kollektiv) MAISTA LAMPE ————————————————————————— -> SAAL UND KNEIPE -> TECHNO UND TRAP -> NEUE ANLAGE , DICKER...

Mehr
LIVE: Shaban / Wælder + visuals by VJ Pathfinder
Jan21

LIVE: Shaban / Wælder + visuals by VJ Pathfinder

Shaban / Wælder / VJ Pathfinder Shaban Shaban mag Bass. Und komplizierte Beats. Und die Schönheit eigenartiger oder hässlicher, kleiner Sounds. Und eine gute Komposition. Dazwischen versucht er Musik zu machen. Shaban heißt im richtigen Leben Hannes Gwisdek und ist in den letzten Jahren vor allem als Theatermusiker (Produktionen u.a. am HAU Berlin, Burgtheater Wien, Staatstheater Stuttgart) sowie Produzent, musikalischer Kopf und Co-MC von Käptn Peng in Erscheinung getreten, wo er für die Produktion (Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi: Expedition ins O) bzw. Produktion und Komposition der Album-Tracks verantwortlich war (Shaban & Käptn Peng: Die Zähmung der Hydra). „Apto Machinam“ ist Shabans erste Solo-Platte, die erste musikalisch vollkommen freie Produktion. Ging es bei Peng vorrangig um 4/4-Takte, auf die man fl üssig rappen kann, und bei den Theaterproduktionen um musikalisches Experimentieren entlang einer vorgegebenen Dramaturgie, konnte Shaban auf „Apto Machinam“ seiner Liebe für krumme Taktarten freien Lauf lassen: ¾, 5/4, 3½/4 Takte – am Ende galt es dann herauszufi nden, ob man mit solch merkwürdigen Zutaten runde fl ießende Tracks erschaffen kann. Schon früh war Gwisdek klar, dass „Apto Machinam“ rein instrumental funktionieren muss. Das ließ Raum für Breaks, musikalische Miniaturen und das Vermengen von Organischem mit Elektonischem. So sorgen in „Waltan“ klackernde Ostsee-Steine für den zisseligen Flow, in „Ich Und R“ baut Shaban ein samtenes Bassgerüst auf Rachmaninoffs dunkle, ineinandergreifende Harmonien. Überhaupt hat Shaban ein Faible für düster-ausladende Welten („Fenster“ oder „Ungleichungen“). Da kommt „Veloziped“ mit seinem C-Dur beinahe schon heiter daher. Die einzige Konstante auf „Apto Machinam“ heißt Veränderung. Es bleibt stets fordernd, ohne dem Hörer auf den Füßen zu stehen, lässt organisch-weiche Klangfarben ebenso zu wie aggressive Beats und Synthiefl ächen und streunt von Rhythmus zu Rhythmus, während in seinen fein ziselierten Texturen gezupfte Geigen, Piano, Tuba und Spieluhr auf- und wieder abtauchen, ebenso wie das gesampelte Flirren einer zu Boden gefallenen Münze oder das Eingießen eines Wasserglases. „Apto Machinam“ ist elektronische Kopfmusik in ihrem allerbesten Sinne. Schwierig zum Tanzen, auf jeden Fall unrapbar, und mit viel Liebe, Disziplin und Ausdauer im eigenen Berliner Studio entworfen. Natürlich hört man Shabans Drum and Bass-Sozialisation genauso heraus wie das Theater oder den HipHop, vor allem aber ist das Album ein faszinierend eigenständiges, weil bisweilen bockig-verstörendes elektronisches Kleinod. Wælder Öl und Folie haben ausgedient. Nun kommt der Sand in den Ofen, bis es brennt. Denn nur dann fängt es an zu flirren und die Formen ergeben sich, bis alles schwebt. Warum noch fließen, wenn man stürzen kann? Immer rein, immer mehr, ohne Anfang, ohne Ende. Es ist ja auch echt alles egal, hauptsache nur diese Erkenntnis bleibt. WÆLDER vertonen den Overload und das Gefühl, das vom Crash zurückbleiben wird. Wenn alles...

Mehr
Madball
Jul28

Madball

MADBALL online: www.madballhc.com www.facebook.com/madballnyc www.nuclearblast.de/madball Support: TORCH IT WICHTIG — WICHTIG — WICHTIG Leider hatten wir anfangs den angedachten Preis für die Abendkasse irrtümlich als Vorverkaufspreis genommen. Dadurch waren die Tickets im VVK für Euch kurzzeitig teurer als beabsichtigt. Das ist nun korrigiert – die, die schon Karten zum falschen Preis von 22€ zzgl. Gebühren (richtig ist 18€ zzgl. Gebühren) gekauft haben, bitte am Konzertabend an der Kasse melden, Ihr bekommt dann den Differenzbetrag selbstverständlich in bar (oder Bier) zurück!...

Mehr
Wayne Hussey – Salad Daze – Gießen / Support: Pleil
Jul28

Wayne Hussey – Salad Daze – Gießen / Support: Pleil

Wayne Hussey’s long awaited autobiography entitled Salad Daze is scheduled for publication by Omnibus Press in May – details to follow imminently – and to celebrate Wayne will be setting out on a full European tour (including the UK) later this year. Support: PLEIL https://www.facebook.com/pleilmusik/ Tickets: VVK: 21,20€ plus Gebühren AK:...

Mehr
Frozen Plasma + Torul Support: Southern Pines
Jul28
Mehr
Depeche Mode- & Electro/EBM-Party auf 2 Floors
Jul28

Depeche Mode- & Electro/EBM-Party auf 2 Floors

Am Samstag, den 19. Oktober wird die seit 22 Jahren bestehende Depeche Mode-Party von DARK ROOM, nach Schließung des TILL DAWN in Marburg, im MuK in Gießen beheimatet sein. Die DJs werden euch ab 22 Uhr mit aktuellen Songs und Klassikern aus fast 4 Jahrzehnten Depeche Mode-Musikgeschichte und einem gekonnten Mix artverwandter Werke aus Synthipop, Futurepop und 80er Wave-Klassikern begeistern. Auf dem 2. Floor wird die härtere und dunklere Gangart aus den Genres Electro und EBM eingeschlagen. Wir hoffen Euch am neuen Veranstaltungsort einen schönen Abend bieten zu können und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns unterstützen und den Termin und Ort an Freunde weiterleiten und in sozialen Netzwerken posten würdet. Danke! Weitere Infos zur Party: https://www.facebook.com/depechemode.info/...

Mehr