Party: HipHop braucht kein Mensch…
Nov13

Party: HipHop braucht kein Mensch…

Samstag, 15.12.2012 Einlass 22 Uhr, Eintritt € 4,- Hip-Hop Partyreihe Hey, hey, hey, heute bringen wir euch in der Kneipe 1022 im MuK nur den besten 1990er Jahre HipHop auf die Ohren. Wir schicken euch zurück zu den Wurzeln des deutschen HipHops, denn schon damals hieß es: HipHop braucht kein Mensch, aber Mensch braucht HipHop! Wortakrobaten wie Torch, Ferris MC, Afrob, Blumentopf, 5 Sterne Deluxe, Absolute Beginner, Freundeskreis & Co. geben sich auf den Plattentellern die Ehre. Deutscher HipHop ohne Gangsterrap und Aggro-Mentalität. All diese Künstler prägten mit ihrer Musik ein neues Zeitalter der deutschen Musikkultur und stehen für die goldene Ära des deutschen HipHop mit teilweise nachdenklichen oder einfach nur lustigen Texten, die jedoch nie gewaltverherrlichend oder frauenfeindlich sind. Abgerundet mit einer kleinen Prise 90er US HipHop und deutschen Reggaekünstlern wie Seeed, Patrice oder Gentleman bringen wir euch an diesem Abend zurück in das goldene Zeitalter des deutschen HipHop. Also raus aus dem Fenster zum Hof, mit Susanne zur Freiheit und auf zur Partysafari ins...

Mehr
Party: Hard To Beat
Mrz11

Party: Hard To Beat

Samstag, 13.04.2013 Party: „Hard to Beat” – Die Independent Music Party Einlass: 23.00 Uhr, Eintritt: € 4,- Indie, Electro, Hardcore, Metalcore auf zwei Floors Auf dem Beatfloor steht Dj Markako (Disco Boheme/ Red Tape Club/ Bonn) am Herd und wirft alles in den Kochtopf, was das Indieherz höher schlagen lässt. Eine Mischung aus Indie, Tronics und Electropunk, die garantiert jeden Satt macht, der Tanzhungrig ins Wochenende startet! Buon appetito! Auf dem Moshfloor hingegen gibt es feinstes Hard- & Metalcore BBQ mit Dj FTK (ADP, Panic on the Dancefloor). Vorsicht, es wird heiß, also Meshhorts anziehen und zur Abkühlung die Windmill auspacken! Prost! Zwei Floors , zwei Musikrichtungen = Tanzflächeneskalation vom feinsten! Wochenende. Abschalten. Anstoßen. Ausrasten. Wer nicht kommt, der ist nicht...

Mehr
Party: 90er Eurodance & HipHop braucht kein Mensch
Mrz21

Party: 90er Eurodance & HipHop braucht kein Mensch

Freitag, 19.04.2013 Einlass: 22.00 Uhr, Eintritt: € 5,- Die 90er Jahre/Eurodance Semester-Opening-Party – RUNDE 26 !! Wie gewohnt: schlechte Songs, schlechter Geschmack, schlechte Überraschungs-Specials! YEAH! Ihr seid der Meinung richtig abgehen konnte man seiner Zeit nur auf Captain Jack und Roxette? Bravo Hits 1-15 sind Eure Lieblingsalben? Scatman John und Marc ’Oh sind für Euch die größten Musiker aller Zeiten? Ihr seid mit Mr. President, Blümchen, den Vengaboys und Co. aufgewachsen und singt heimlich alle Lieder mit? Ihr habt zu Mr. Big das erste Mal wild geknutscht und habt noch immer unstillbare Gelüste nach Berentzen Saurer Apfel und Apfelkorn? Dann rein in eure Buffalos und kommt mit DJ Shorty Lex und seinen Freunden zurück in die 90er!! Kleine Tanzpause gefällig? Dann entspannt Euch bei einer Runde Mariokart am N64! Eine Party für alle, die in den 90ern groß geworden sind und diese Zeit schmerzlich vermissen, oder einfach nur mal wieder auf 90er Trash abgehen wollen. Im 1022, der Kneipe im MuK, wird wieder die legendäre „HipHop braucht kein Mensch“ Party. Dort gibts nur den besten 90er Jahre HipHop auf die Ohren. Wir schicken euch zurück zu den Wurzeln des deutschen HipHops der 90er, denn schon damals hieß es: HipHop braucht kein Mensch, aber Mensch braucht HipHop! Wortakrobaten wie Torch, Ferris MC, Afrob, Blumentopf, 5 Sterne Deluxe, Absolute Beginner, Freundeskreis & Co. geben sich auf den Plattentellern die Ehre. Deutscher HipHop ohne Gangsterrap und Aggro-Mentalität. All diese Künstler prägten mit ihrer Musik ein neues Zeitalter der deutschen Musikkultur und stehen für die goldene Ära des deutschen HipHop mit teilweise nachdenklichen oder einfach nur lustigen Texten, die jedoch nie gewaltverherrlichend oder frauenfeindlich sind. Abgerundet mit einer kleinen Prise 90er US HipHop und deutschen Reggaekünstlern wie Seeed, Patrice oder Gentleman bringen wir euch an diesem Abend zurück in das goldene Zeitalter des deutschen HipHop. Also raus aus dem Fenster zum Hof, mit Susanne zur Freiheit und auf zur Partysafari ins...

Mehr
Party: Electrified
Apr22

Party: Electrified

Samstag, 04.05.2013 Einlass: 23.00h, Eintritt: € 6,- Tech -Floor: Tompete Kombiverkehr Dubstep-Floor: Nemo K-lone + Special...

Mehr
Party: HipHop braucht kein Mensch..
Apr22

Party: HipHop braucht kein Mensch..

Freitag, 10.05.2013 Einlass: 22.00h, Eintritt: € 4,- Hey, hey, hey, heute bringen wir euch in der Kneipe 1022 im MuK nur den besten 1990er Jahre HipHop auf die Ohren. Wir schicken euch zurück zu den Wurzeln des deutschen HipHops, denn schon damals hieß es: HipHop braucht kein Mensch, aber Mensch braucht HipHop! Wortakrobaten wie Torch, Ferris MC, Afrob, Blumentopf, 5 Sterne Deluxe, Absolute Beginner, Freundeskreis & Co. geben sich auf den Plattentellern die Ehre. Deutscher HipHop ohne Gangsterrap und Aggro-Mentalität. All diese Künstler prägten mit ihrer Musik ein neues Zeitalter der deutschen Musikkultur und stehen für die goldene Ära des deutschen HipHop mit teilweise nachdenklichen oder einfach nur lustigen Texten, die jedoch nie gewaltverherrlichend oder frauenfeindlich sind. Abgerundet mit einer kleinen Prise 90er US HipHop und deutschen Reggaekünstlern wie Seeed, Patrice oder Gentleman bringen wir euch an diesem Abend zurück in das goldene Zeitalter des deutschen HipHop. Also raus aus dem Fenster zum Hof, mit Susanne zur Freiheit und auf zur Partysafari ins...

Mehr
Party: „Wanna Rock You“ – Hairmetal und Glamrockparty
Mrz27

Party: „Wanna Rock You“ – Hairmetal und Glamrockparty

Samstag, 11.05.2013 Einlass: 22.00h Eintritt: € 5,- Schmeißt Euch in die Spandex-Leggings, holt das Stirnband aus der Versenkung, staubt die Lederkutte ab, stylt Euch mit Netzshirts und Nietengürtel – denn es ist Zeit für „WANNA ROCK YOU“ die neue 80er Glamrock und Hairmetal-Party in Hessen!!! An den Plattenteller legt für Euch der altbekannte DJ Cladeque (SEXX ACTION ) das Beste aus den Glamrockzeiten auf. Unter anderen könnt Ihr euch auf die Hits von Bon Jovi, Mötley Crüe, Van Halen , Steel Panther, Hardcore Superstar Whitesnake , KISS , AC/DC, The Cult, Twisted Sister, Slade, Sweet, L.A., Guns N‘ Roses , Poison, , Metallica,, Skid Row, Manowar und vielen mehr freuen. Also legt letzte Hand an die Frisur, fixiert sie mit viel Haarspray, schnappt Euch eine Glam-Poser-Gitarre, und stürmt die Bühne…. Best Dress Wins! Die drei tollsten Outfit-Träger/innen gewinnen je eine Flasche Jacky + Cola und können sich, wenn sie wollen, für den nächsten Flyer fotografieren lassen. Wir freuen uns auf viel Schminke und Haarsprayfrisuren – Hedonismus und Partyfeeling und natürlich auch auf alle die Ihre Spandex schon auf dem letzten Flohmarkt los geworden sind oder einfach nur die guten alten Zeiten musikalisch und visuell genießen...

Mehr
Live: Kapelle Petra
Apr22

Live: Kapelle Petra

Geht mehr auf Konzerte! Ihre Internetclips sind kult und der Ruf als grandiose Liveband eilt ihnen seit Jahren voraus. Über 2 Millionen Aufrufe ihrer Songs „Geburtstag“, „Gewitter“ und „Geht mehr auf Konzerte“ sprechen für sich. Der Kapelle Petra gelingt es auf eine ganz eigene Weise Brücken zwischen Spaß, Melancholie und gut gespielter Popmusik zu bauen. Ein Kulturmagazin brachte es so auf den Punkt: “Bei Kapelle Petra handelt es sich um vier grundsympathische junge Männer, die aber so richtig einen an der Waffel haben. Aber, wohlgemerkt, grundsympathisch – und das mit verdammt guter und gut gemachter Musik.” Hymnischer deutscher Indierock mit pointierten Textzeilen, die in den drei Minuten eines Songs einen ganzen Kosmos offenlegen. Nun kommt Kapelle Petra mit neuem Album „Internationale Hits“ auf Tour. Sänger Guido Scholz hat sich in der Welt wieder gründlich umgeschaut und im großen und Kleinen allerhand Skurriles entdeckt. Man könnte seinen Geschichten ewig zuhören: ob über sich selbst, Liebe, Gott und die Welt oder Fußball. Vielleicht ist die Band auf dem vierten Album musikalisch etwas härter als bisher gewohnt. Vielleicht sind die Songtexte auch etwas nachdenklicher und zugleich bissiger geworden: „Überall diese erfolgreichen Familienväter in Jack-Wolfskin-Jacken, mit Fahrradhelmen und Warnwesten und Gesundheitsschuhen und so. Sozial, mit Stil, wie man die Menschen will. Wie soll ich da denn mithalten?“ heißt es in einem der neuen Songs. Klingt ein wenig nach persönlicher Kapitulation, doch der Schein trügt. „Wo andere gehen, gehe ich weiter, wo Helden entstehen, bin ich mit dabei“singt Scholz nur wenige Minuten entfernt in einem dieser typischen kleinen Kapelle-Ohrwürmer. Und dann gibt’s auch auf „Internationale Hits“ wieder Raum fürs Ungewöhnliche, für Humor. Seit Stefan Remmler gibt’s endlich wieder ein Lied über „Wurst“. Das geht ebenso aufs Kapelle-Konto wie die Ode an den eigenen Schlagzeuger Ficken Schmidt und die kleine, feine Ballade „Schnee“. Auf Tour ist natürlich wieder die bandeigene Bühnenskulptur dabei. „Gazelle“ bittet zum Stagediving oder zur Polonaise. Wo Kapelle Petra auftritt, hinterlässt sie enthemmte, euphorisierte und vor allem glückliche Menschen. http://kapellepetra.de...

Mehr
Party: Knall Körper Kontakt
Apr22

Party: Knall Körper Kontakt

Samstag, 18.05.2013 Einlass: 23.00h, Eintritt: € 6,- Underground Dance Party Line Up: Borrowed Identity (Traveller, Freiburg) https://soundcloud.com/borrowed-identity Orson Wells (Live At Robert Johnson, Frankfurt) https://soundcloud.com/orson-wells Benjamin Milz (Chiwax, Frankfurt) https://soundcloud.com/benjamin-milz Boyton (Knall Körper Kontakt)...

Mehr